Mode und Trends (мода и тенденции) - Топики по немецкому языку - Топики - Для тех кто учится!!!
Суббота, 10.12.2016, 21:26
Приветствую Вас Гость | RSS

Для тех кто учится

Категории раздела
Мавзуъхо бо забони точики [98]
Мавзуъхо - Анатомия, Зоология, Ботаника, Забон ва Адабиёт, Таърих, География, Асосхои техникаи компютери, Фалсафа, Сиёсатшиноси ва дигар мавзуъхо
Темы по английскому [11]
Темы по географии, химии, физики, и другое по английскому
Топики (темы) по русскому [80]
Коллекция топиков по русскому языку
Masallar - Turkçe [30]
Топики по английскому. [278]
Топики по английскому языку, темы по английскому, сочинения по английскому языку, english topics. Перевод на русский язык
Иншохо [108]
Топики по немецкому языку [112]
Коллекция топиков по немецкому языку
Топики по китайскому языку [7]
Коллекция топиков по китайскому языку
Топики по французскому языку [61]
Коллекция топиков по французскому языку
Наш опрос
Ба сайт чихо лозим аст?
Всего ответов: 1815
Статистика

Онлайн всего: 4
Гостей: 4
Пользователей: 0

Топики

Главная » Статьи » Топики по немецкому языку

Mode und Trends (мода и тенденции)
Das Wort Mode leitet sich aus dem lateinischen „Modus" ab und bedeutet soviel wie Art, Weise, Form. Mit Mode meint man nicht nur die Kleidung, sondern auch Make-up, Frisuren und Schmuck, also alles, was das äußere Erscheinungsbild eines Menschen umfasst.
Nichts verändert sich so schnell wie Mode. Und wenn man die Mode verschiedener Jahrzehente vergleicht, kann man viel Interessantes entdecken. In den fünfziger Jahren erschienen die Jungen Männer in Anzug und Krawatte und sahen oft wie ihre Väter aus. Mädchen trugen Röcke und Bluse oder Kleider. Hosen waren für sie undenkbar. Mitte der Sechziger beginnt eine modische Revolution. Erste Vorbilder waren die Beatles mit ihren so genannten Pilzkopf – Frisuren. Lange Haare bei Jungen waren nicht nur ein Modestil, sondern sie dienen als Protest gegen die Eltern. Auch Mädchen begannen die blauen Hosen zu tragen. Mitte der Siebziger war der Hippielook (das Hippieaussehen) modern. Man trug verschiedene Jeans mit Flicken und Schlag, Batikhemden Schuhe mit Plateausohlen oder einfache Sandalen. In den Achtziger gab es verschiedene Gruppe: z.B. Punks, die mit ihrem Aissehen die Menschen Schockieren wollten. In den Neunzigern wollte jeder einzigartig sein und aussehen. Die Klamotten waren bunt. Die Mode der Generation „Techno-" ist sehr originell. Heute sind verschiedene Moderichtungen im Trend.
Techno-/Rave-Mode ist ein Modestil, dessen Anhänger Techno-, moderne elektronische Tanzmusik mit Schnellem, intensivem Rhythmus, hören. Die Anhänger dieser Moderichtung legen viel Wert auf einen individuellen Stil, dabei kommt es ihnen vor allem darauf an, sich witzig und phantasievoll zu kleiden. Bei ihnen sind eng anliegende Klamotten in knallbunten Farben sehr beliebt. Hip-Hop/Clubwear-Mode ist eine Moderichtung, deren Anhänger Hip-Hop hören. Sie wollen sich von denjenigen distanzieren, die teuere Markenklamotten kaufen. Gruft-Look ist eine Moderichtung, deren Anhänger sich ausschließlich schwarz kleiden. Secondhand-Look ist ein Modestil, dessen Anhänger gebrauchte Kleidung bevorzugen. Man trägt alles, was nicht neu ist, und macht dies zu einem eigenen Stil. Sportswear ist sportliche Kleidung. Von den neuen Modesportsarten kamen bestimmte Elemente in die Alltagsmode der Jugendlichen; Jacken und Hosen in Übergröße werden getragen. Mainstream ist vorherrschende Moderichtung. Die Mehrheit der Jugendlichen trägt Allerweltskleidung. Dabei ist es wichtig, welche Marke man  trägt.
Welche Kleidung sich ein Jugendlicher kauft oder anzieht, ist nicht nur eine Frage des Geschmacks. Viele zusätzliche Faktoren spielen eine Rolle, wenn es um die Kleiderfrage geht. Wichtig ist natürlich das Alter, denn ja älter die Jugendlichen sind, desto ausgeprägter ist ihr Modebewusstsein. Wie sich die Jugendlichen kleiden, hängt auch damit zusammen, wo sie aufwachsen. Sicherlich kleiden sich Jugendliche in Großstädten anders als diejenigen, die in einer Provinzstadt leben. Jugendliche verhalten sich zur Mode unterschiedlich. Einige wollen der zeitweiligen Mode folgen und nur den „letzten Schrei" tragen. Die anderen legen keinen Wert auf die Mode und wollen ihren eigenen Stil finden. Die dritten wollen mit ihrem Aussehen die Menschen schockieren.
Ich finde es lächerlich modische Kleidung zu tragen, wenn sie mir nicht gefällt. Ich trage, was ich will, vor allem bequeme Kleidung. Aber gewöhnlich ziehe klassischen und sportlichen Stil vor.
Категория: Топики по немецкому языку | Добавил: Warior (28.04.2013)
Просмотров: 3335 | Теги: Mode und Trends (мода и тенденции) | Рейтинг: 0.0/0
Всего комментариев: 0
Имя *:
Email *:
Код *:
Вход на сайт
Корзина
Ваша корзина пуста
Поиск

Все права защищены © 2016-2014 omuzgor.my1.ru